8.11.2007

Kinder lassen Wünsche zum Himmel steigen

Bundesweite Benefizaktion macht auch Station im Kathi-Baur-Kindergarten der Caritas in Altenkunstadt und im Caritas-Haus St. Hedwig in Bad Steben sowie im Katholischen Kindergarten in Nordhalben.

KINDERWÜNSCHE HIMMELWÄRTS lautet das Motto einer bundesweiten Aktion der Caritas in Deutschland und der Firma Hyundai Motor Deutschland. Sie wollen damit einen Beitrag leisten, in Not geratenen Familien zu helfen, sowie Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe unterstützen.

Bei der Aktion malen die Kinder aus der jeweiligen Einrichtung ihre immateriellen Wünsche für sich und andere auf eine Postkarte. In einer großen Luftballon-Aktion lassen sie gemeinsam ihre Wunschzettel in den Himmel steigen. Neben der Hoffnung, dass die Wünsche in Erfüllung gehen, spendet Hyundai Motor Deutschland 15 Euro für jede Karte, die vom Finder zurückgeschickt wird. Mit der Spende wird die Familienarbeit der Caritas unterstützt.

Auch der Kindergarten selbst hat viel von der Aktion. Während Erzieherinnen, Eltern und Kinder basteln, schmückt ein Team aus Caritas- und Hyundai-Mitarbeitern einen Teil der Einrichtung adventlich. Jeder Kindergarten erhält einen Adventskranz und eine im Vorfeld gewünschte Geschenkekiste.

Auch zwei Einrichtungen, die sich in Trägerschaft des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg befinden, sind bei KINDERWÜNSCHE HIMMELWÄRTS dabei:

Im Kathi-Baur-Kindergarten der Caritas in Altenkunstadt (Baiersdorfer Str. 6) findet die Aktion am Dienstag, 20. November 2007, ab 14.00 Uhr statt. Der Luftballonstart erfolgt um 16.00 Uhr.

Im Caritas-Haus St. Hedwig in Bad Steben (Badstr. 25), einer vom Müttergenesungswerk anerkannten Einrichtung zur Vorsorge und Rehabilitation für Mütter, Väter und Kinder, bringen die Kinder ihre Wünsche am Mittwoch, 21. November 2007, ab 14.00 Uhr zu Papier. Der Luftballone starten um 16.00 Uhr.

Außerdem besuchen Caritas und Hyundai am Mittwoch, 21. November 2007, ab 9.00 Uhr den Katholischen Kindergarten in Nordhalben (Schulgarten 13). Der Luftballonstart findet hier um 11.30 Uhr statt.