11.5.2007

Karrierechancen für Erzieher(innen)

Für staatlich anerkannte Erzieher(innen) bietet die Katholische Stiftungsfachhochschule München die Möglichkeit zum Karrieresprung: Als erste Hochschule in Bayern beginnt sie im kommenden Wintersemester einen achtsemestrigen berufsbegleitenden Studiengang mit dem Bachelor-Abschluss „Bildung und Erziehung im Kindesalter“ an. Wer eine Fachakademie für Sozialpädagogik erfolgreich absolviert hat, bekommt zwei Semester angerechnet.

Der im Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz und im Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan formulierte Bildungsauftrag der Kindertageseinrichtungen stellt erhöhte Anforderungen an die pädagogische Qualifikation und erfordert für eine professionelle Umsetzung zusätzliche akademisch qualifizierte Expert(innen). Der Studiengang ist die ideale Voraussetzung für eine Führungsposition. Er wurde gemeinsam von der Hochschule und den  Katholischen Fachakademien für Sozialpädagogik erarbeitet.

Es stehen 30 Studienplätze zur Verfügung. Bewerbungen sind bis zum 15. Juni 2007 möglich. Weitere Informationen: www.ksfh.de.