7.5.2007

Caritas half Läufern


Heiß begehrt - der Versorgungsstand der Caritas beim Weltkulturerbelauf

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas engagierten sich beim 3. Bamberger Weltkulturerbelauf ehrenamtlich, indem sie einen Versorgungsstand für die Läufer übernahmen. Unter der Marienbrücke gaben sie Wasser an die Läuferinnen und Läufer des Halbmarathons und der 10,9-km-Strecke aus. Die Veranstalter des Weltkulturerbelaufs werden das Engagement mit einer Spende für die Caritas-Initiative „Zukunft schaffen durch Ausbildungsplätze in der ambulanten Altenpflege“ honorieren.

Mehr Infos zu "Zukunft schaffen"