21.6.2007

Caritas hat noch Plätze frei bei Kindererholungen im Schwarzwald und im Frankenwald

Noch Plätze frei hat der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg bei seinen Kindererholungen

Bei allen Angeboten locken Aktivferien mit viel Spiel, Sport und Bewegung. Die Ferienorte sind für Kinder geeignet, die Gesundheitsvorsorge nötig haben, etwa bei einer Neigung zu Erkältungskrankheiten, Bronchitis, Allergien oder nervöser Erschöpfung. Falls erforderlich, werden die Kinder ärztlich beobachtet. Pädagogisch geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen die Kinder und gestalten das Programm und den Tagesablauf.

Der Aufenthalt kostet pro Kind in Furtwangen 465,00 € und in Teuschnitz 480,00 €. Zusätzlich benötigen die Kinder ein Taschengeld von 50,00 €. Die Angebote stehen allen Kindern und Jugendlichen offen, unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten der Eltern. Es bestehen Finanzierungsmöglichkeiten durch Krankenkassen, Sozialämter und Jugendämter. Wenn nötig, kann die Caritas individuelle Zuschüsse gewähren. Bei der Kostenregelung hilft der zuständige Kreis-Caritasverband.

Information, Beratung und Anmeldung bei den Kreis-Caritasverbänden. Auskünfte erteilt auch die Abteilung Familienhilfe des Diözesan-Caritasverbandes unter Tel. (0951) 86 04-432 oder E-Mail monika.schrenker@caritas-bamberg.de.