31.7.2007

Cup der guten Hoffnung: 3. Platz für Domus Misericordiae


Foto: Caritasverband Nürnberg e.V.

Beim 3. Cup der guten Hoffnung, dem Fußballturnier der Nürnberger Wohnungslosenhilfe-Einrichtungen erreichte das Team der Caritas-Einrichtung „Domus Misericordiae“ den dritten Platz. Insgesamt acht Mannschaften traten auf dem Rasen der  Wilhelm-Löhe-Arena in Nürnberg gegeneinander an. Mit großer Motivation nahm auch ein Team der Caritas-Straßenambulanz teil. Unser Foto zeigt den ehemaligen National- und Clubtorwart Andi Köpke, der die Preisverleihung vornahm und bereitwillig Autogramme gab, sowie Ulrich Süttner, den Leiter von „Domus Misericordiae“ mit dem Mannschaftstrikot.