9.7.2007

Caritas-Kreisverbände waren bei den Bistumstagen aktiv


Foto: Die Tanzgruppe Colibri

Auch die Kreisverbände der Caritas waren bei den Bistumstagen aktiv und steuerten eigene Beiträge zum reichhaltigen Programm bei.

Das Tanzprojekt Colibri der Caritas Kulmbach trat am Samstag am Heumarkt mit dem Programm „Tänze der Welt“ auf. Die Mitarbeiterin des Caritasverbandes Bayreuth und Initiatorin und Leiterin des Tanzprojektes, Tatjana Meutzner, und die Choreographin und Kostumdesignerin Irina Prychodska hatten in kurzer Zeit Kinder und Jugendliche zu einer professionellen Tanzgruppe geschult.

Der Mobile Sozialladen der Caritas Kronach war hinter der Alten Hofhaltung vorgefahren und bot den Besuchern der Festtage vegetarisch oder mit Fisch belegte Brötchen zur Stärkung an. Getränke schenkte die Caritas Bamberg Land am Samstag vor dem Dr.-Philipp-Kröner-Haus aus und informierte gleichzeitig über ihre Arbeit.