11.12.2007

Caritas Hof ehrte langjährige Mitarbeiter

Bei der Adventfeier des Caritasverbandes für Stadt- und Landkreis Hof e.V. ehrte dessen Vorsitzender Venanz Müller Mitarbeiterinnen mit dem Caritas-Ehrenzeichen in Gold für 25-jährige Tätigkeit: Daniela Leupold arbeitet als Fachpflegekraft seit 1. Oktober 1982 in der Caritas-Sozialstation; seit Juni 1989 hat sie die Einsatzleitung inne. Regine Wenig, ausgebildete Diplom-Sozialpädagogin (FH), ist seit 1. August 1981 mit Unterbrechung beim Caritasverband tätig, zuerst in der Migrationsarbeit, heute in der Fachstelle für pflegende Angehörige und im Betreuungsverein. Regine Gottwald, seit 1. Dezember 1982 in der Verwaltung des Verbandes beschäftigt, konnte aus Krankheitsgründen an der Ehrungsfeier nicht persönlich teilnehmen.

Venanz Müller betonte das Engagement, die Einsatzbereitschaft, das Verantwortungsgefühl und die Flexibilität der geehrten Mitarbeiterinnen. Geschäftsführer Walter Pretsch hob die Pionierleistung der Geehrten hervor, die zu jener Generation gehören, die den Verband aufgebaut haben.