14.8.2007

Gerichte aus aller Welt: Kochprojekt mit Asylbewerberinnen


Foto: Caritasverband Nürnberg e.V.

Kochen verbindet. Dies erfuhren Frauen aus Äthiopien, Aserbeidschan, Irak und Iran. Auf Initiative von Annemarie Heinz von der Volkshochschule Oberasbach und Vermittlung von Caritas-Mitarbeiterin Rosi Wanko bereiteten die Asylbewerberinnen aus der Zentralen Aufnahmeeinrichtung Zirndorf in der Schulküche der Pestalozzi-Hauptschule in Oberasbach Gerichte aus ihrer Heimat zu. Die Zutaten konnten dank einer Spende von Karin Hartstern eingekauft werden. Mit einem gemeinsamen Festmahl fand die Veranstaltung ihren krönenden Abschluss.