CV Nürnberg - Presseinformationen

10.10.2006

20 Jahre Ambulante Dienste im Jugendhilfezentrum Schnaittach

Das vom Caritasverband Nürnberg e. V. getragene Jugendhilfezentrum Schnaittach verantwortet seit 20 Jahren Ambulante Dienste: die Sozialpädagogische Familienhilfe, die Erziehungsbeistandschaft und die Mobile Familienberatung.

1986 begann das Jugendhilfezentrum Schnaittach - als einer der ersten Anbieter im Großraum Nürnberg – mittels einer Modellförderung des Bayerischen Sozialministeriums mit der Sozialpädagogischen Familienhilfe für den Landkreis Nürnberger Land und den Landkreis Bayreuth. Seitdem arbeitet das Jugendhilfezentrum Schnaittach im ambulanten Bereich mit elf Jugendämtern zusammen.

Das Jugendhilfezentrum Schnaittach feierte das Jubiläum im Rahmen einer Fachveranstaltung u.a. mit Mitarbeitern umliegender Jugendämter. Als Hauptreferentin sprach die aus Funk und Fernsehen bekannte Diplom-Psychologin und Familientherapeutin Brigitte Lämmle („Lämmle live“) zum Thema „Familientherapie in der ambulanten Erziehungshilfe!?“.