12. Juni 2006

Verwöhnwochen im Caritas-Haus St. Hedwig in Bad Steben

Erholsame Tage in angenehmer Atmosphäre verbringen können Interessierte im Caritas-Haus St. Hedwig in Bad Steben. Dafür macht der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg verschiedene Angebote.

Bei einer „Auftankwoche für pflegende Angehörige“ können Frauen und Männer, die zu Hause Verwandte pflegen, im Frankenwald regenerieren. Zum Programm gehören Entspannungstraining, Wanderungen, Meditation, Bewegungs- und Kreativangebote. Zur Auswahl stehen die Termine 9. bis 14. Oktober 2006 oder 23. bis 28. Oktober 2006. Eine Verlängerung oder Verkürzung der Auftankwoche ist möglich. Die Kosten betragen jeweils 265 € pro Person und beinhalten neben den Gesundheitsprogrammen Unterbringung im Einzelzimmer und Vollverpflegung. Gegen Aufpreis können die Gäste bei Massagen, Moorpackungen oder Fußreflexzonenmassagen entspannen.

Eine Verwöhnwoche „Wellness für Frauen 40 plus“ bietet Frauen ab 40 Jahren die Möglichkeit, vom 23. bis 28. Oktober 2006 erholsame Tage im Frankenwald zu genießen.). Der Preis von 265 € beinhaltet Unterbringung im Einzelzimmer, Vollverpflegung, Entspannungstraining, Wanderungen, Meditation, Bewegungs- und Kreativangebote. Gegen Aufpreis können die Gäste bei Massagen oder Moorpackungen entspannen. Gegen Aufpreis können die Gäste bei Massagen, Moorpackungen oder Fußreflexzonenmassagen entspannen.

Während Mama sich ein paar erholsame Stunden gönnt, haben die Kinder Spaß im Kinderclub und lernen neue Freunde kennen. Das ermöglicht die Verwöhnwoche „Wellness für Mutter und Kind“ vom 29. Oktober bis 4. November 2006. Von Montag bis Freitag können die Kinder an der Kinderbetreuung teilnehmen, die für Kinder, die jünger als drei Jahre sind, den Vormittag abdeckt, bei den älteren bis in den Nachmittag reicht. Für die Frauen bietet das Caritas-Haus St. Hedwig ein abwechslungsreiches  Programm, wie die Teilnahme am Bewegungsprogramm, Saunabesuch, Entspannung, Meditationen, Kreativangebote und zwei Entspannungsbäder. Gegen Aufpreis können die Gäste bei Massagen, Moorpackungen oder Fußreflexzonenmassagen entspannen. Eine Verkürzung des Aufenthalts ist möglich.

Eine Verwöhnwoche für Großeltern mit ihren Enkeln soll Gelegenheit geben, die besondere Beziehung zwischen Oma oder Opa und Enkelkind zu vertiefen. Sie findet vom 4. bis 9. Dezember 2006 statt. Gegen Aufpreis können die Gäste bei Massagen, Moorpackungen oder Fußreflexzonenmassagen entspannen.

Bei den Angeboten „Wellness für Mutter und Kind“ und „Verwöhnwoche für Großeltern“ zahlen pro Tag Erwachsene im Einzelzimmer 38,50 €, im Doppelzimmer 62 €, Kinder bis 2 Jahre 5 €, zwischen 3 und 6 Jahren 10 € und zwischen 7 und 14 Jahren 18 €.

Anmeldung und Information beim Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg, Referat Familienhilfe, Obere Königstr. 4b, 96052 Bamberg, Tel. (0951) 86 04-434, Fax (0951) 86 04-33 434, E-Mail: bergitta.ressel@caritas-bamberg.de.