3. Februar 2006

Angebot der Caritas für Senioren: Relaxen im Frankenwald

Senioren ab 60 Jahren bietet der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg eine Freizeit vom 10. bis 20. März 2006 im Caritas-Haus St. Hedwig in Bad Steben an. Befreit von den alltäglichen Sorgen und Verpflichtungen können die Teilnehmenden sich erholen und die Angebote der Gesundheitsvorsorge im Bayerischen Staatsbad Bad Steben genießen.

Das Caritas-Haus St. Hedwig befindet sich im Kurzentrum von Bad Steben und grenzt unmittelbar an den Kurpark an. Das Haus bietet helle, freundliche, gut ausgestattete Zimmer oder Appartements mit Dusche, WC und Telefon und gemütliche Aufenthaltsräume sowie Gymnastikraum und Fitnessraum.

Im Mittelpunkt der Freizeit stehen Entspannung, Erholung und Angebote, die das körperliche, geistige und seelische Gleichgewicht fördern, um die Herausforderungen des Alltags wieder besser meistern zu können. Bei Ausflügen oder geführten Wanderungen können die Senioren das Naturparadies Frankenwald kennenlernen.

Der Preis des Aufenthalts beträgt im Einzelzimmer 573,30 €, im Doppelzimmer 503,30 € pro Person. Im Preis inbegriffen sind Vollverpension, Kurtaxe, Kosten für Busfahrt hin und zurück, Unfall- und Haftpflichtversicherung, Reisepreissicherung, Entspannung/Meditation, Wanderungen/Walking, eine Einheit „Kosmetik mit Quark, Milch und Joghurt“, 2 Entspannungsbäder, Gutschein für einen Besuch in der Therme Bad Steben, Kreativprogramm, einen gemütlichen Abend und einen Speisen-Themenabend.

Zusätzlich können die Gäste preisgünstigen Wohlfühlpakete buchen oder Rezepte für Krankengymnastik oder Massagen mitbringen.

Auskunft und Anmeldung bei allen Stadt- und Kreiscaritasverbänden in der Erzdiözese Bamberg sowie bei der Abteilung Familienhilfe des Diözesan-Caritasverbandes unter Telefon (0951) 8604-511 oder E-Mail: monika.schrenker@caritas-bamberg.de.