28. April 2006

Für grosse und kleine Familien

Umbau der Caritas-Familienferienstätte St. Heinrich und Kunigunde in Fischbachau-Hundham/Oberbayern wird eingeweiht

Die Wünsche und Bedürfnisse sowohl von Großfamilien und Gruppen als auch von Alleinerziehenden oder Eltern mit nur einem Kind erfüllt die Caritas-Familienferienstätte St. Heinrich und Kunigunde seit diesem Jahr. Sechs der neun Ferienhäuser im oberbayerischen Hundham wurden so umgebaut, dass sie jeweils bis zu drei Wohnungen bieten, die sich getrennt nutzen, aber auch miteinander verbinden lassen.

Der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg, der Träger der Caritas-Familienferienstätte ist, feiert die Einweihung der neu gestalteten Caritas-Familienferienstätte St. Heinrich und Kunigunde in 83730 Fischbachau-Hundham (Rathausweg 2) am Freitag, 5. Mai 2006, um 11 Uhr.

Die Feier beginnt mit einem Gottesdienst, den Weihbischof Werner Radspieler, der 1. Vorsitzende des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg, im Medienraum des Gemeinschaftshauses zelebriert. Im Anschluss findet gegen 12.30 Uhr ein kurzer Festakt mit Grußworten und Schlüsselübergabe statt. Zu der Einweihungsfeier laden wir Sie sehr herzlich ein.

Nach dem Umbau der Caritas-Familienferienstätte stehen am Rathausweg insgesamt zwölf Wohnungen für vier Personen und vier Ein-Raum-Appartements für zwei Personen zur Verfügung. Die größeren Wohnungen verfügen über eine Küche oder Kochnische, einen Wohnraum, zwei Schlafzimmer, Dusche, WC und Balkon oder Terrasse. Die Appartements umfassen Wohn-Schlafraum, Küchenzeile, Dusche, WC und Terrasse. Jede Wohnung hat einen separaten Eingang. Über eine so genannte „Schaltdiele“ im Erdgeschoss lassen sich die Wohnungen beliebig miteinander zu größeren Einheiten kombinieren. Ein Haus wurde behindertengerecht gestaltet.

Ziel des Umbau war es, die Häuser flexibler nutzen zu können. Die zu ihrer Entstehungszeit in den Jahren 1959 und 1961 modern und großzügig gestalteten Ferienhäuser konnten bis zu elf Personen aufnehmen. Familien mit vielen Kindern werden aber immer mehr zu Ausnahmen, so dass zuletzt der vorhandene Wohnraum oft nicht ausgeschöpft war.

Das Gemeinschaftshaus wurde ebenfalls umgebaut. Es bietet nun unter anderem einen Tagungsraum für 50 Personen, einen abteilbaren Frühstücksraum, teils als Cafeteria mit Küche gestaltet, einen Allzweckraum und einen Internet-Raum. Zusätzliche Freizeitaktivitäten ermöglicht den Kindern ein neu errichtetes Spielhaus. Die Gäste können sich auch bewirten lassen. Das Essen liefert die lokale Gastronomie.

Die Baukosten der gesamten Maßnahme betragen rund 3,5 Millionen Euro, von denen Bundesfamilienministerium, bayerisches Sozialministerium und Diözesan-Caritasverband jeweils ein Drittel tragen. Die drei am Wiesenweg gelegenen Häuser wurden bereits 1998 renoviert.

Hundham liegt im Leitzachtal, nahe der Kreisstadt Miesbach. In der unmittelbaren Umgebung finden sich Schliersee, Spitzingsee und Tegernsee sowie die Kurorte Bad Tölz und Bad Feilnbach. Wanderer können Wendelstein und Breitenstein erklimmen. Wintersportler haben es nicht weit zu den Skigebieten Sudelfeld und Spitzingsee. Langlaufloipen führen direkt an der Familienferienstätte vorbei.

In der Caritas-Familienferienstätte finden Familien ein preiswertes Angebot. Dadurch können sich auch Familien in wirtschaftlich oder sozial schwierigen Situationen den Aufenthalt leisten. Zudem erhalten Familien mit geringem Einkommen oder behinderten Angehörigen sowie kinderreiche Familien in fast allen Bundesländern einen Zuschuss aus Landesmitteln. Leider wurden die Richtlinien seit zehn Jahren nicht mehr der realen Lohn- und Preisentwicklung angepasst. Der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg gewährt daher als Träger der Caritas-Familienferienstätte im Einzelfall Familien zusätzlich eine Förderung, um ihnen einen Aufenthalt zu ermöglichen. Außerdem unterstützt er den Betrieb der Caritas-Familienferienstätte mit rund 50.000 € jährlich aus Eigenmitteln. Damit zeigt der Diözesan-Caritasverband, dass ihm die Stärkung von Familien wichtig ist.

Kontakt:
Caritas-Familienferienstätte St. Heinrich und Kunigunde,
Rathausweg 2, 83730 Fischbachau-Hundham,
Telefon (08028) 905970, Fax (08028) 905979,
E-Mail: ferien@caritas-bamberg.de,
Homepage: www.familienferienhaus.de