26. April 2006

Neue Kraft tanken bei einer Seniorenerholung im Mai

Senioren, die zwei Wochen lang ausspannen und Kraft tanken wollen, haben vom 22. Mai bis 5. Juni 2006 die Gelegenheit, sich in der Fränkischen Schweiz zu erholen. In dieser Zeit führt der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg eine Seniorenfreizeit im Haus St. Elisabeth in Gößweinstein durch. Qualifizierte und engagierte Begleiterinnen betreuen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und bieten ein abwechslungsreiches Programm mit Gymnastik, Seniorentanz, Gedächtnistraining, Ausflügen und Anregungen zum Gesund- und Fitbleiben. Das Haus St. Elisabeth wird von Franziskusschwestern aus Vierzehnheiligen geführt. Gute Küche – auch Schonkost – und liebevolles Umsorgen der Gäste sind selbstverständlich.

Nähere Auskunft erteilen die Abteilung Familienhilfe des Diözesan-Caritasverbandes unter Tel. (0951) 86 04-432 oder E-Mail: monika.schrenker@caritas-bamberg.de sowie alle Stadt- und Kreis-Caritasverbände in der Erzdiözese Bamberg.