27. Oktober 2004

Tag der offenen Tür im Caritas-Beratungshaus Geyerswörth

Das Caritas-Beratungshaus Geyerswörth in Bamberg, das bereits seit Juli 2004 unter der Adresse Geyerswörthstraße 2 Ratsuchenden offen steht, wird am 12. November offiziell eingeweiht. Die Bevölkerung ist dann am Samstag, 13. November, von 10 bis 14 Uhr in das Beratungszentrum eingeladen. Die einzelnen Beratungsdienste werden ihre Arbeit vorstellen; die Mitarbeiter stehen den Besuchern für Fragen zur Verfügung. Bei den Diensten handelt es sich um die Allgemeine Soziale Beratung, die Schuldner- und Insolvenzberatung, die Flüchtlingsberatung, die Beratungsstelle für ausländische Arbeitnehmer, die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern, die Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke und die Geschäftsstelle des Caritasverbandes für die Stadt Bamberg sowie die Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen.

Die Psychosoziale Beratungsstelle zeigt eine Plakatausstellung zum Thema „Sucht“. Die Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen, die weiterhin im Haus Geyerswörthstraße 6 untergebracht, aber dem Caritas-Beratungshaus angeschlossen ist, gestaltet zwei ihrer Räume zu den Themen „Zyklus der Frau“ und „Minderjährige Schwangere und Mütter“ und bietet dazu Gespräche an. Zusätzlich veranstaltet die Stelle für die Besucher ein Quiz.

Ein Programm für Kinder gestaltet die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern (Erziehungsberatung). Die jungen Besucher können an folgenden Angeboten teilnehmen:

Während des ganzen Tages wird eine Ausstellung mit empfehlenswerten Kinderbüchern gezeigt.

Außerdem sind beim Tag der offenen Tür im Caritas-Beratungshaus Informationen der Kurvermittlung zu Angeboten für Vorsorge und Rehabilitation (Mütterkuren, Mutter-Kind-Kuren) und zu Senioren- und Kindererholung erhältlich.

Auf Wunsch können kleinere Gruppen bei Führungen das Beratungshaus besichtigen. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen Kaffee und Kuchen.

[nach oben]   [zurück]