8. Oktober 2004

Caritas-Erziehungsberatung bietet Gruppe für schüchterne Kinder im Vorschulalter an

Es gibt Kinder, die sich sehr schwer tun, in einer Gruppe, in der sie mit anderen Kindern zusammen sind, eigene Interessen zu vertreten und bei auftretenden Konflikten sich zur Wehr zu setzen. Ebenso bereitet es ihnen oft Probleme, sich zu Wort zu melden, aus Furcht, etwas Falsches zu sagen. Für solche Kinder bietet die Bamberger Caritas-Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern eine Gruppe an.

Bei gemeinsamen Regel- und Rollenspielen soll den Kindern Zutrauen in ihre Fähigkeiten vermittelt werden. In der Kleingruppe lernen sie in einer ruhigen Atmosphäre, eigene Entscheidungen zu treffen und diese auch durchzusetzen. Durch dieses Erlebnis kann das Selbstvertrauen wachsen und eine zu große Ängstlichkeit abgebaut werden.

Die Gruppe wird über einen Zeitraum von 10 Wochen jeweils am Mittwoch von 9.30 Uhr bis 10.15 Uhr stattfinden. Drei Elterngespräche begleiten die Arbeit mit den Kindern.

Für diese Gruppe können interessierte Eltern sich und ihre Kinder anmelden unter der Telefonnummer 0951 / 2 99 57 30 oder persönlich in der Caritas-Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern, Caritas-Beratungszentrum Geyerswörth, Geyerswörthstraße 2, 1. Stock.

[nach oben]   [zurück]