Caritas Bamberg - Pressemitteilung vom 17. Juni 2004

17. Juni 2004

Caritas und Gesundheitsamt in Neustadt/Aisch eröffnen Selbsthilfebüro – Kooperation ist in Bayern einmalig

Caritas und Gesundheitsamt in Neustadt/Aisch haben gemeinsam ein Selbsthilfebüro für den Landkreis gegründet. Nach Auskunft der Selbsthilfekoordination Bayern ist dies die erste derartige Kooperation eines kommunalen Trägers mit einem Wohlfahrtsverband. Gestern stellten die beiden Partner ihre neue Einrichtung der Presse vor.

Aufgabe des Selbsthilfebüros ist es, interessierte Bürgerinnen und Bürger an die passende Selbsthilfegruppe zu vermitteln. Es soll die Gründung neuer Selbsthilfegruppen unterstützen und solche Gruppen über Möglichkeiten einer finanziellen Förderung beraten. Außerdem organisiert es Fortbildungen und Treffen für Selbsthilfegruppen, vermittelt ihnen Räume und Referenten und betreibt eine gruppenübergreifende Öffentlichkeitsarbeit.

Das Selbsthilfebüro befindet sich in der Geschäftsstelle des Caritasverbandes für den Landkreis Neustadt/Aisch – Bad Windsheim, Ansbacher Str. 5, 91413 Neustadt/Aisch und kann zu deren Öffnungszeiten aufgesucht werden. Zu erreichen ist es unter Tel. (09161) 88 89-0, Fax (09161) 88 89-20.

[nach oben]   [zurück]