10. Dezember 2004

Jugend für Menschlichkeit: Das Landesjugendorchester Sachsen spielt zu Gunsten der Caritas

Die Caritas-Benefiz-CD ist ab sofort bestellbar

Menschen, die kurz vor Weihnachten noch nach einem besonderen Geschenk für Familie oder Freunde suchen, können jetzt erstmals die Caritas-Benefiz-CD mit Werken von Antonio Vivaldi, Franz Schubert und Franz Liszt erwerben. Mit dem Kauf der CD unterstützen Abnehmer den Deutschen Caritasverband: ein Anteil von sechs Euro des Verkaufspreises kommt der vielfältigen Arbeit der Caritas für Menschen in Not zu Gute.

Die Caritas-Benefiz-CD ist ein Produkt der Kooperation des Deutschen Caritasverbandes mit dem Landesjugendorchester Sachsen, das unentgeltlich zu Gunsten der Caritas musiziert. Einzigartig in Deutschland ist dieses Engagement von 120 jungen Musikern aus Dresden, die sich unter der Leitung des Dirigenten Milko Kersten zum „Caritas-Orchester“ zusammen geschlossen haben. Das Orchester besteht zum großen Teil aus Siegern des Wettbewerbs „Jugend-musiziert“ und konnte schon durch die TV-Show „Wetten dass…?“ im Konzert mit Elton John auf sich aufmerksam machen.

Am 23. Dezember 2004 wird das Caritas-Orchester im ARD-Fernsehen zu sehen sein, zu Gast bei der Talkshow von Jürgen Fliege.

Die Caritas-Benefiz-CD ist zu einem Preis von 18,50 € zuzüglich Porto- und Versandkosten erhältlich beim Deutschen Caritasverband, Vertrieb, Telefon: 0761 200-296, Telefax: 0761-200-507, vertrieb@caritas.de oder im Internet unter www.caritas-orchester.de

[nach oben]   [zurück]