Caritas Bamberg - Pressemitteilung vom 2. April 2004

2. April 2004

Erziehungsberatung der Caritas bietet Gruppe „Soziale Kompetenz“ für Schüler der 1. und 2. Klasse an

Kinder tun sich schwer, vorgegebene Regeln einzuhalten. Sie haben dadurch oft Streitigkeiten mit Gleichaltrigen. Andererseits fehlt es oft an Durchsetzungsvermögen gegenüber anderen Kindern.

Nach den Osterferien bietet die Caritas-Beratungsstelle für Kinder,Jugendliche und Eltern in Bamberg daher eine Gruppe „Soziale Kompetenz“ für Kinder in der 1. und 2. Klasse der Grundschule an. Kinder lernen dort, sich in einer Kleingruppe aufeinander einzustellen, gemeinsam erarbeitete Regeln einzuhalten und einander zu akzeptieren. Dieses Verhalten wird in gemeinsamen Gesprächen, bei Regelspielen und psychomotorischen Übungen trainiert.

Vor der Aufnahme in die Gruppe finden ein Gespräch mit den Eltern und ein Termin mit dem Kind statt. Danach entscheiden Berater und Eltern gemeinsam, ob die Teilnahme an der Gruppe zum jetzigen Zeitpunkt für das Kind geeignet ist oder was die Eltern statt dessen tun können.

Anmeldungen nimmt die Caritas-Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern in Bamberg, Friedrichstr. 2, unter Tel.: (0951) 980120 entgegen.

[nach oben]   [zurück]