Caritas Bamberg - Pressemitteilung vom 14. November 2003

14. November 2003

Caritas und Diakonie gründen Alzheimer-Gruppe Bamberg-Forchheim

Sieben Prozent aller Bürger im Alter von über 65 Jahren sind an Demenz erkrankt. Das System der Altenpflege ist darauf jedoch noch längst nicht angemessen eingestellt. Caritas und Diakonie in der Region Bamberg und Forchheim wollen etwas dagegen unternehmen.

Derzeit leiden in der Bundesrepublik rund 1,2 Millionen Menschen an Demenz. In den nächsten 40 Jahren wird sich diese Zahl Schätzungen zufolge mehr als verdoppeln. Von den gegenwärtigen Patienten wird etwa ein Zehntel ambulant versorgt; 400.000 leben in stationären Einrichtungen. Etwa die Hälfte aller Erkrankten wird ausschließlich von Angehörigen betreut. Erschwerend kommt hinzu, dass die ambulante Pflege auf körperliche Gebrechen zugeschnitten ist. Demente brauchen aber vor allem Betreuung, da sie unter Gedächtnisverlust, Orientierungsschwierigkeiten und Veränderungen der Persönlichkeit leiden. Gerontopsychiatrische Leistungen wie Angst reduzierende Gespräche können freilich seit Einführung der Pflegeversicherung nicht mehr mit den Kassen abgerechnet werden.

Die Caritasverbände Forchheim, Bamberg Stadt und Bamberg Land sowie das Diakonische Werk Bamberg-Forchheim wollen diesem Mangel abhelfen und den Bedürfnissen an Demenz erkrankter Menschen und ihrer Angehörigen gerecht werden. Daher beabsichtigen sie, eine Alzheimer-Gruppe für die Region Bamberg-Forchheim ins Leben rufen. Dazu haben sie sich mit dem Landesverband Bayern der Deutschen Alzheimer Gesellschaft zusammengetan. Die Alzheimer-Krankheit macht etwa 60 Prozent der Demenz-Erkrankungen aus.

Die Gründung der Alzheimer-Gruppe Bamberg-Forchheim soll bei einer öffentlichen Veranstaltung am Samstag, 15. November 2003, um 14 Uhr im Historischen Rathaussaal in Forchheim (Hauptstr. 24) erfolgen. Dabei wird es Informationen über Demenzerkrankungen im Alter und das Leben mit Alzheimer geben.

Weitere Informationen über die Alzheimer-Krankheit und die Tätigkeit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft finden Sie unter www.alzheimer-bayern.de.

[nach oben]   [zurück]