Caritas Bamberg - Pressemitteilung vom 6. November 2003

6. November 2003

Nachmittag der Begegnung mit Gottesdienst für Nürnberger Senioren

Am Fest der Heiligen Elisabeth von Thüringen lädt der Caritasverband Nürnberg zu seinem traditionellen Seniorengottesdienst am Mittwoch, 19. November, um 15 Uhr in der St. Klara-Kirche, Königstr. 64 ein. Zelebrant ist Pfarrer Richard Förster. Bereits ab 13.30 Uhr können die Seniorinnen und Senioren bei Kaffee und Kuchen im Caritas-Pirckheimer-Haus miteinander ins Gespräch kommen. Die Nürnberger Buchhandlung UNITAS stellt dort auch interessante Bücher für Senioren vor. Die Bedeutung der Biografiearbeit erläutert die Sozialpädagogin Ursula Fekete, Mitarbeiterin der Caritas-Sozialstation und Tagespflege Nord, in ihrem Vortrag "Irren ist menschlich - Verwirrtheit darf sein".

[nach oben]   [zurück]