Caritas Bamberg - Pressemitteilung vom 22. Januar 2003

22. Januar 2003

Verwöhnwoche im Caritas-Kurhaus: Omas und Enkel fühlten sich wohl

Zum zweiten Mal bot das Mutter-Kind-Kurhaus St. Hedwig in Bad Steben eine Verwöhnwoche für Oma und Enkelkind an. 15 Großmütter reisten mit 17 Enkeln für eine Woche in das Haus des Diözesan-Caritasverbandes. Jung und alt erkundeten bei geführten kleinen Wanderungen Bad Steben und Umgebung und verbrachten einen Vormittag mit dem Bund Naturschutz im Wald, um den Lebensraum und die Lebensgewohnheiten verschiedener Tierarten kennenzulernen. Bastelten die Kinder mit den Erzieherinnen im Kinderclub, nutzten die Erwachsenen die Möglichkeit zu Gymnastik oder Bewegungsbad. Der Gymnastikraum des Hauses wurde von Omas und Enkeln ausgiebig für Ballspiele, Tischtennis und Trampolinspringen in Anspruch genommen, zudem gab es viel Gelächter beim angeleiteten Oma-Enkel-Turnen. Die Kinder genossen es sichtlich, ihre Oma eine ganze Woche für sich alleine zu haben. Dem stimmten ihre Omas sofort zu: „Diese Verwöhnwoche war ein sehr schönes Angebot!“

[nach oben]   [zurück]