Caritas Bamberg - Pressemitteilung vom 16. Januar 2003

16. Januar 2003

Neu im Buchhandel!
Ein Ratgeber von IN VIA für Gastfamilien von Au-pairs

Als Au-pairs kommen aus aller Welt Mädchen und junge Frauen nach Deutschland, um das Land kennenzulernen und deutsche Sprachkenntnisse zu erwerben. Zehn bis zwölf Monate leben sie bei Gastfamilien, für die sie gegen Kost, Logis und Taschengeld 30 Stunden wöchentlich bei der Betreuung der Kinder und im Haushalt mitarbeiten.

Für Familien, die Au-pairs aufnehmen wollen, hat der Deutsche Verband von IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit, der solche Aufenthalte vermittelt, jetzt einen Ratgeber herausgegeben. Das Buch erläutert die Voraussetzungen, die eine Gastfamilie und eine Au-pair erfüllen müssen, sowie alle Einzelheiten über Bewerbungs- und Vermittlungsverfahren.

Das Buch schildert die Kontaktaufnahme und die erste Zeit mit der Au-pair. Die Leser bekommen Tipps, wie Probleme und Konflikte gelöst werden können, und finden Vorschläge für ganz Alltägliches wie den Wochenplan, die Sprachschule, die Hausregeln, das Ausgehen.

Hinweise auf wichtige Formalitäten und Gesetze sowie ein Adressenverzeichnis von IN VIA Katholische Mädchensozialarbeit, Deutscher Verband e.V., runden den Band ab.

„Familienmitglied Au-pair - Ein Ratgeber für Gastfamilien“,
ISBN 3-7841-1396-6, Lambertus Verlag, Freiburg, Preis: 8 Euro

[nach oben]   [zurück]