Caritas Bamberg - Pressemitteilung vom 16. Dezember 2003

16. Dezember 2003

Wohlfahrtsmarken in der CariThek

Von Donnerstag bis Samstag dieser Woche bietet die Caritas Wohlfahrtsmarken in ihrer CariThek zum Kauf an. Wer mit seiner Weihnachtspost zugleich die Caritas unterstützen möchte, kann hier die Postwertzeichen der neuen Serie 2003/2004 erwerben. Die Motive sind Klassikern der Automobilgeschichte gewidmet. Die Marken zeigen im Einzelnen: „Wartburg 311 Coupé“ (0,45 Euro + 0,20 Euro), „Olympia Rekord P1“ (0,55 Euro + 0,25 Euro), „356 B Coupé“ (0,55 Euro + 0,25 Euro), „Taunus 17 M P3“ (0,55 Euro + 0,25 Euro), „Auto Union 1000 S“ (1,44 Euro + 0,56 Euro). Auf den Sammler warten außerdem Ersttagsbriefe aus vergangenen Jahren, darunter echte Raritäten. Der Erlös aus dem Zuschlag, der zusätzlich zum Portowert der Marken erhoben wird, kommt in vollem Umfang der sozialen Arbeit der Wohlfahrtsverbände zugute.

Die CariThek befindet sich im Deutschen Haus (Obere Königstr. 4a) direkt neben der Stadtbücherei Bamberg. Geöffnet ist die CariThek am Donnerstag und Freitag von 13 bis 17 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 13 Uhr. Weitere Öffnungszeiten sind am Dienstag und Mittwoch von 11 bis 13 Uhr sowie am Dienstag von 14 bis 17 Uhr.

Die CariThek ist zum einen eine Infothek, die ratsuchenden Bürgerinnen und Bürger über alle Angebote der Caritas in Stadt und Landkreis Bamberg Auskunft gibt. Zum anderen ist die CariThek eine Ehrenamtsbörse; sie vermittelt Bürger, die ein zu ihren Fähigkeiten und Interessen passendes Engagement suchen, an Einrichtungen und Verbände im sozialen Bereich. Außerdem ist in der CariThek das Selbsthilfebüro Bamberg untergebracht.

[nach oben]   [zurück]