Pressemitteilung vom 19. Oktober 2001

Neue Wohlfahrtsmarken beim Diözesan-Caritasverband erhältlich

Die vor kurzem erschienenen neuen Wohlfahrtsmarken können beim Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg direkt bestellt werden. Von dort können sie das ganze Jahr über bezogen werden, bei der Post sind sie nur bis Ende Januar 2002 erhältlich.

Die Motive der neuen Markenserie sind in diesem Jahr internationalen Filmschauspielern gewidmet. Eine Besonderheit der Wohlfahrtsmarken 2001 ist, dass der Markenwert sowohl in Pfennig wie in Euro genannt wird.

Die Marken zeigen im Einzelnen Charlie Chaplin und Marilyn Monroe (jeweils 100 Pf + 50 Pf/0,51 Euro + 0,26 Euro), Greta Garbo (110 Pf + 50 Pf/0,56 Euro + 0,26 Euro) und Jean Gabin (300 Pf + 100 Pf/1,53 Euro + 0,51 Euro). Das Motiv „Filmrolle“ (110 Pf + 50 Pf/0,56 Euro + 0,26 Euro) symbolisiert die Filmwelt.

Der Erlös aus dem Zuschlag der Marken kommt der sozialen Arbeit der Wohlfahrtsverbände zugute, unter ihnen der Caritas.

Direkte Bestellung beim
Caritasverband für die Erzdiözese Bamber
Postfach 12 29, 96003 Bamberg
Tel. (0951) 8604-30 (Frau Heinl)
Fax (0951) 8604-29
E-Mail: info@caritas-bamberg.de

[nach oben]   [zurück]